AutoZeit Foto des Monats

Der Bahnhof Basel SBB (1947)

Die erste Eisenbahn, der Chemin de fer Strasbourg-Bâle (StB), erreichte Basel im Jahr 1844 und 1845 baute die Elsässerbahn den ersten Bahnhof auf Stadtgebiet, innerhalb der Stadtmauern. Basel war damit die erste Schweizer Stadt, die durch das neue Verkehrsmittel erschlossen wurde. Heute ist der Centralbahnhof, wie er auch genannt wird, der grösste Grenzbahnhof Europas.

Züge vom Basler Bahnhof fahren in die Schweiz, nach Italien und nach Deutschland, sowie die TGVs nach Frankreich. Das repräsentative Gebäude mit neobarocker Fassade wurde zwischen 1905 und 1907 erbaut. Auf dem Foto von 1947 sieht man die beeindruckende Front vom Centralbahnplatz aus, wo sich verschiedene Tramlinien kreuzen. Es ist kurz nach halb zehn am Morgen und die Autos parkieren noch im Schatten. Vorne steht ein Ford V8, hinten vor der Reklamesäule ein Fiat neben einem grossen Hudson.
AutoZeit © 2020

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.